Datenschutzhinweise

PDF download | Seite drucken

 

Liebe Kunden von Wolf of Wilderness, liebe Besucher unserer Webseite,

wir wissen Ihr Vertrauen sehr zu schätzen, daher ist uns der Schutz Ihrer Daten, Ihrer Persönlichkeitsrechte sowie die Beachtung Ihres Rechts auf informationelle Selbstbestimmung bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen. Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite erheben und verarbeiten. Eine ausführliche Darstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, weitere Informationen zu Ihren Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die zooplus AG, Sonnenstraße 15 in 80331 München, vertreten durch die Vorstände Frau Andrea Skersies, Herr Dr. Cornelius Patt und Herr Andreas Grandinger, ist verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Webseite, Sie erreichen uns telefonisch unter: +49 89 211 29 877 oder per E-Mail: service@wolf-of-wilderness.com. Unseren Datenschutzbeauftragen Philipp Herrmann können Sie über die HWData GmbH, Leonrodstr. 54 in 80636 München kontaktieren, sowie per E-Mail unter ph@hwdata.de.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Welche Daten werden dabei verarbeitet?

Zu welchem Zweck erfolgt die Datenverarbeitung?

Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung?

Profiling?

Wann werden diese Daten gelöscht?

Aufruf unserer Webseiten

IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

Erstellung von Logfiles

Durch Protokolldateien, sogenannte Logfiles, gewährleisten wir den Verbindungsaufbau zu unserer Webseite und vereinfachen die Nutzung der Webseite, z.B. durch die Vorauswahl der richtigen Sprache und Währung. Wir nehmen Auswertungen zur Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken vor.

Webanalyse

Wir nutzen Analyse- und Tracking-Tools zur Auswertung des Nutzerverhaltens; hierdurch können wir unsere Website den Interessen der Besucher anpassen; durch die statistische Auswertung der Nutzungsprofile lassen sich Aussagen über die Funktionsweise und den Erfolg unserer Seiten ableiten (z. B. „Wie viele Besucher haben auf unserer Startseite ein bestimmtes Angebot angeklickt“).

Werbung

Mit Hilfe von sog. „Werbe-Tracking-Tools“ können sowohl Drittanbieter, als auch wir, websiteübergreifend das Verhalten einzelner Nutzer anonym analysieren, deren Interessen daraus ableiten und darauf basierend, individuell angepasste Werbung einblenden, z. B. werden Kunden, die nach Katzenfutter suchen, entsprechende Produktempfehlungen angezeigt.

Nein.

Allerdings sind einige Bereiche der Website ohne die Verarbeitung der Daten nicht oder nur eingeschränkt nutzbar, so wird z. B. ihr Warenkorb über Cookies gespeichert

Ja¹

Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies, sowie eine Beschreibung, wie Sie die Cookies vorzeitig löschen können und der Datenverarbeitung widersprechen können, entnehmen Sie bitte den Widerspruchsmöglichkeiten der Datenverarbeitung

Webshop

E-Mailadresse, Anrede, Vor- und Nachname, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Zahlungsdaten, Login-Daten bei registrierten Kunden; Kundennummer, Bestellnummer (bei registrierten Kunden), IP-Adresse, Cookie-Kennung

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a), b), f) DS-GVO

Bestellung

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Bestellung abzuwickeln und zum Versand vorzubereiten; sollten Sie über ein Kundenkonto verfügen, benötigen wir Ihre Login-Daten (E-Mailadresse und Passwort) zur Verifizierung ihres Kundenkontos.

Produktempfehlungen

Bei der Suche nach Produkten auf unsere Webseite verarbeiten wir anonymisierte Daten, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Produkte anzuzeigen

Ja (vertraglich).

ohne die Verarbeitung können wir Ihre Bestellung nicht abwickeln und versenden.

Für die Analyse Ihres Nutzerverhaltens im Rahmen der Shopsuche ist die Bereitstellung der Daten nicht erforderlich.

Ja¹

Löschung/Speicherung gemäß handels- und steuerlicher Vorgaben; Bestehen des Nutzerkontos
oder bis wir zur Löschung aufgefordert werden.

Mein Konto

E-Mailadresse, Kundennummer, Vor- und Nachname, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Login-Daten, Bestellhistorie

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO

Kundenkonto

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen ein Kundenkonto zur Verfügung zu stellen. Als registrierter Kunde können Sie Ihre Kontaktdaten verwalten, Liefer- und Zahlungs-Präferenzen festlegen sowie ihre Bestellhistorie einsehen.

Nein.

Ohne die Verarbeitung ist die Nutzung des Kundenkontos nicht möglich.

Ja¹

Löschung Ihres Kundenkontos oder sobald wir zur Löschung aufgefordert werden.

Kontakt

Vor- und Nachname, E-Mailadresse, Nachricht

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a), b) DS-GVO

Kundenservice

Über unseren Kontaktbereich, per Email oder per Telefon können Sie Fragen an uns richten. Mit Hilfe der Daten können wir mit Ihnen in Kontakt treten und Ihr Anliegen klären.

Nein.

Ohne die Verarbeitung ist die Beantwortung Ihrer Anfragen aber nicht möglich.

Ja¹

Löschung Ihres Kundenkontos; 2 Jahre nach dem letzten Kontakt oder sobald wir zur Löschung aufgefordert werden.

¹ Details hierzu finden Sie in den Widerspruchsmöglichkeiten der Datenverarbeitung und in unserer Datenschutzerklärung .

 

Welche Daten geben wir weiter?

Welche Daten werden dabei verarbeitet?

Welche Daten werden weitergegeben?

Wer empfängt Daten und zu welchem Zweck werden Daten weitergegeben?

Übermitteln wir in ein Drittland?

Aufruf der Webseiten

IP-Adresse, Cookie-Kennung

Webanalyse und Werbung: Anbieter der Tracking- und Werbe-Tools verarbeiten in unserem Auftrag die Daten zum Zwecke der Nutzeranalyse und statistischen Aufbereitung für uns sowie zur Schaltung interessenbezogener Werbung.

Anbieterdetails, Funktionsweise der verschiedenen Tracking-Tools und Informationen, wie Sie die Auswertung und Analyse verhindern können, finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie den Widerspruchsmöglichkeiten der Datenverarbeitung .

Ja. Einige der Anbieter haben Ihren Sitz außerhalb der EU/EWR.²

Webshop

Vor- und Nachname, Rechnungsadresse

Bonitätsprüfung: Bei Zahlung per Rechnung führen wir vor der Annahme Ihres Auftrages eine Bonitätsabfrage durch. Hierzu werden die genannten Daten an dafür vorgesehenen Dienstleister weitergegeben, um Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Scoring-Verfahren zu erhalten.

Ja. Einige der Anbieter haben Ihren Sitz außerhalb der EU/EWR.²

E-Mailadresse, Lieferadresse

Lieferdienste: Damit Ihnen unsere Paketdienstleister einen konkreten zeitlichen Rahmen für die Zustellung Ihres Paketes nennen und Ihnen eine Verschiebung der Paketzustellung ermöglichen können, geben wir neben Ihrer Anschrift auch Ihre E-Mail-Adresse und – soweit angegeben – Ihre Telefonnummer an den zu beauftragenden Paketdienstleister weiter.

Nein.

Cookie-Kennung, Kundennummer, Bestellnummer (bei registrierten Kunden)

Produktempfehlungen: Für die Shopsuche haben wir einen Dienstleister zur Webseitenpersonalisierung beauftragt, der anhand Ihrer Daten eine auf sie zugeschnitten Produktauswahl trifft. So werden Ihnen Produkte angezeigt, die für Sie von Interesse sein könnten.

Ja.²

Kontakt Vor- und Nachname, E-Mailadresse, Nachricht Kundenservice: Ihre Anfragen werden von unseren Kundenservice-Agenturen im Auftrag von zooplus bearbeitet. Ja.²

 ² Alle Anbieter- bzw. Dienstleisterdetails finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

 

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten?

Sie haben das Recht, jederzeit von zooplus eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten oder an die oben genannten Kontaktdaten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.